Willkommen in der gesunden Mitte!

 

Sie möchten mit einer bedarfsgerechten Ernährung bestimmten Erkrankungen vorbeugen oder bestehende körperliche Beschwerden mindern? Oder sie wollen mit einer ausgewogenen Kost, mehr Bewegung und ausreichend Entspannung wieder in Ihr Gleich-Gewicht finden und damit Ihrem Wohlbefinden oder Ihrem Wohlfühlgewicht nachhaltig entgegensteuern? Das freut mich sehr! Es zeigt, dass Sie Ihr Leben selbst in die Hand nehmen und auch selbst zu Ihrer Gesunderhaltung oder Gesundwerdung beitragen wollen: VOM WOLLEN - ZUM TUN- ZUM SEIN! Das sind die Schritte, um neue Gewohnheiten zu etablieren. 

 

Unser tägliches Essen, unser Lebensstil, aber auch unsere Denkmuster und Gewohnheiten haben einen großen Einfluss auf unser Wohlergehen. Für die meisten von uns gibt es für die Umstellung von alten Gewohnheiten hin zu einer sinnvolleren Lebensweise allerdings keinen „Schalter, der sich einfach umlegen“ lässt. Zweifel, innere Blockaden oder einfach nur der alltägliche Stress halten uns oft davon ab, ein gestecktes Ziel, geradewegs zu erreichen. Stellt sich der gewünschte Erfolg dann nicht binnen kurzer Zeit ein, werden wir ungeduldig und brechen unser Vorhaben möglicherweise vorschnell ab. Es braucht also auch Geduld, denn Veränderungen brauchen Zeit und sind weder mit einem Ratgeber, einem You-Tube-Video und auch nicht mit einer Crash-Kur erreichbar. Sich von Gewohnheiten zu verabschieden, gelingt am besten in kleinen Schritten und mit kompetenter Unterstützung. Mit dem sich „Verändern-WOLLEN“ und „Bewusst-machen" haben Sie den ersten Schritt zurück zu Ihrer gesunden Mitte und zu mehr Lebensqualität getan - TUN Sie nun den nächsten. Wenn Sie Unterstützung benötigen, begleite ich Sie gerne mit meinem Ernährungswissen und meiner Coaching-Kompetenz und helfe Ihnen, mögliche Stolpersteine aus dem Weg zu räumen. Informieren Sie sich aber gerne zunächst auf meinen Web-Seiten. Detailliertere Fragen beantworte ich Ihnen - wenn Sie möchten - telefonisch oder via E-Mail.

 

Es grüßt Sie herzlich, Andrea Heumann, M. Sc. 

Die Beratungen können sowohl persönlich in eigener Praxis als auch via Skype oder Telefon durchgeführt werden! 

Ernährungs-  Therapie/ Beratung

Schwerpunkt Erkrankungen im Bauchbereich

Beschwerden in der Bauchgegend sind weit verbreitet. Treten Sie häufiger auf sollten wir nach der Ursache suchen. Oftmals haben die Symptome mit dem zu tun, was wir uns täglich einverleiben. Leider ist nicht immer klar ersichtlich, was genau die Problematik auslöst. Mit einem Weglassen verschiedener verdächtiger Lebensmittel ist es oft nicht getan und führt statt zum Essen mit Lust eher zu Essen mit Frust oder längerfristig sogar zu Mangelernährung. Wenn Sie Ihren Bauch-beschwerden auf den Grund gehen wollen und selbst etwas zur Gesundung Ihrer Körpermitte beitragen möchten, dann kann eine Ernährungstherapie helfen, die notwendigen Veränderungen einzuleiten und umzusetzen.

 Weiterlesen...

Gesundheits-/ GewichtsCoaching

Schwerpunkt Ernährungs- und Gewichtscoaching

In unserem stressigen Alltag mit Arbeits-terminen, familiären Verpflichtungen und  ausgedehnten Freizeitaktivitäten verlieren sich immer mehr Menschen selbst "aus den Augen" und geraten mit der Zeit aus dem Gleich-Gewicht. Wenn Sie nicht länger nur Aufgabenlisten abarbeiten wollen, sondern stattdessen sich selbst wieder in den Focus Ihres Lebens stellen und sich Gutes tun möchten, Ihnen aber der Plan, die Motivation oder die Disziplin für die Umsetzung fehlt, dann kann Ihnen ein Gesundheits- oder GewichtsCoaching helfen sich wieder selbst zu ermächtigen Ihre Lebensweise und damit auch Ihr Körpergewicht wieder in die Balance zu bringen. 

Weiterlesen...

Ernährungs-/ Körperanalysen

Schwerpunkt BIA-Messung und Verzehrsanalyse (Opti-diet)

Ob Ernährungstherapie oder Gewichts-Coaching, zur Ermittlung der Ausgangs-situation und des Verlaufs sind digitale Ernährungschecks und Körperanalysen (BIA) hilfreiche Tools. Mittels der Aus-wertungen lassen sich viel genauer und detaillierter Aussagen zum Ernährungs-status bzw. zur Körperzusammensetzung machen und der Erfolg der umgesetzten Maßnahmen besser beurteilen. Mittels der Ernährungsanalyse finden sich beispiels-weise Defizite bei der Aufnahme bestimmter Vitamine oder Mineralstoffe. Die BIA-Messung wiederum gibt konkreter Aufschluß über die Körperzusammen-setzung. Sie zeigt u. a. an, wie hoch der Muskel-, Fett-, und Wasseranteil sowie der Grundumsatz des Körpers ist.

Weiterlesen...


Bild von diana.grytsku auf Freepik                                             Bild von pvproductions auf Freepik